„Volksgemeinschaft“: Die Nazis fragten, wer nicht dazugehört

Von Michael Wildt

„Der Begriff der „Volksgemeinschaft“ entstand bereits 1914, mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs.

Seine brutale Wirkung aber entfaltete er im Nationalsozialismus.“     –   Zum Artikel:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/50-deutscher-historikertag-volksgemeinschaft-die-nazis-fragten-wer-nicht-dazugehoert/10755206.html

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.