Medienspiegel

Wenn politische Korrektheit blind macht

Veröffentlicht

Von Alexander Kissler

„Polizei und Stadtverwaltung gingen in Rotherham nur zögerlich Hinweisen auf die ethnische Herkunft von mutmaßlichen Vergewaltigern nach – aus Angst, als Rassisten hingestellt zu werden. Befürworter und Gegner der Political Correctness sollten endlich ihre Scheuklappen ablegen, um unserer Demokratie Willen.“   –  

http://www.cicero.de/salon/skandal-von-rotherham-wenn-politische-korrektheit-blind-macht/58171

Kommentar GB:

Political Correctness ist eine Gestalt gesellschaftlicher Dummheit.