Deutsche Männer sind die Verlierer des Jobwunders

Von Flora Wisdorff

„Die Arbeitsplätze, die 2013 in Deutschland entstanden, sind zu mehr als drei Vierteln an Ausländer und deutsche Frauen gegangen.

Die sind nicht nur hoch motiviert sondern auch gut qualifiziert.“   –   Zum Artikel: 

http://www.welt.de/wirtschaft/article133656880/Deutsche-Maenner-sind-die-Verlierer-des-Jobwunders.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.