Medienspiegel

Eine Unternehmerin muss selbstbewusst sein

Veröffentlicht

„Mit dem BWL Master in der Tasche, gründete Freya Oehle (25) vor eineinhalb Jahren gemeinsam mit einem Schulfreund Spottster.com. Im Interview spricht sie über Frauen als Gründerinnen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.“  Zum Interview:

http://www.atkearney361grad.de/praxis/eine-unternehmerin-muss-selbstbewusst-sein/

Kommentar GB:

Und von wem stammt hier die Innovation?

„Ich war im Auslandssemester in Chicago. Dort wurde in einem Investmentbanking-Kurs ein Startup mit komplexen Investmentstrukturen diskutiert. Ich fand aber das Investment nicht so interessant, eher die Idee der Damen, die das Unternehmen gegründet hatten. Ich hab mir das damals angeschaut und gesehen, dass es in der Praxis extrem schlecht umgesetzt wurde. Daraufhin habe ich meinen Schulfreund Tobias angerufen. Er war schon immer mein IT-Experte und ich habe ihn gefragt,  ob er die Idee technisch umsetzten kann. Nach zwei Wochen hatte er bereits einen Prototyp, der dem amerikanischen überlegen war und wir haben gesagt: Gut, das kann man machen.“  Aha …  (Hervorhebung: GB)

Zum Thema Unternehmens- bzw. Existenzgründung aus betriebswirtschaftlicher Sicht siehe:

http://f4.hs-hannover.de/fileadmin/media/doc/f4/Aktivitaeten/Veroeffentlichungen/2007/117.pdf