Medienspiegel

Gleichberechtigung vs. Gleichstellung – eine Abgrenzung

Veröffentlicht

Von Wolle Pelz

„Als ich mich entschloss, diesen Artikel zu schreiben, war ich trotz meines Einsatzes für Männerrechte recht naiv, was meine Einstellung zu diesen Begriffen anbelangte. Ich war naiv, weil ich dachte, diese Begriffe wären miteinander verwandt und würden einander “sich irgendwie bedingen”. Ich musste aber relativ schnell feststellen, dass ich dem Trick aufgesessen war, dass diese Begriffe zwar sehr oft synonym verwendet werden, der Begriff “Gleichstellung” aber bewusst verwendet wird, um Interessen durchzusetzen, die nicht wirklich im Sinne der Gleichberechtigung sind, weil sie eine “Überberechtigung” eines Geschlechts vorantreiben.

Ich wollte eine neutrale Abgrenzung der beiden Begriffe zueinander schreiben, da ich schon früh bemerkt habe, dass diese Begriffe eben voneinander abzugrenzen sind. Mein Gerechtigkeitsempfinden, das sehr tief in der Gleichberechtigung verwurzelt ist, lässt diesen Artikel aber nun anders erscheinen.

Aber gut:
Fangen wir erst einmal langsam an und suchen uns zunächst die entsprechenden Definitionen für diese beiden Begrifflichkeiten heraus, bevor ich zur allgemeinen Umsetzung der Begriffe komme.“  –  Zum Artikel:

http://www.pelzblog.de/2013/08/gleichberechtigung-vs-gleichstellung-eine-abgrenzung/