Medienspiegel

Gute Arbeit genügt nicht

Veröffentlicht

Von 

„In Seminaren sollen Frauen lernen, wie sie in den Aufsichtsrat kommen.“  

„Alle 27 Frauen, denen sie sich vorstellt, wollen dasselbe: in einen Aufsichtsrat. Deshalb sind sie an diesem Wochenende nach Berlin gefahren, an die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR). Sie absolvieren die Weiterbildung „Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten“. Es ist der erste Jahrgang. In vier Lehreinheiten sollen die Frauen lernen, wie sie gute Aufsichtsrätinnen werden. Und wie sie überhaupt ein Mandat bekommen.“

http://www.zeit.de/2014/40/weiterbildung-frauen-aufsichtsraete