ProQuote: Warum wir eine 50-50 Frauenquote brauchen

Von Hadmut Danisch:

„Ein Leser weist mich gerade auf diesen Blog-Artikel hin:

Nora Jakob, eine 26-jährige Jung-Journalistin, will erklären, warum wir in den Medien eine 50-50 Frauenquote brauchen.“  –

http://www.danisch.de/blog/2014/10/22/proquote-warum-wir-eine-50-50-frauenquote-brauchen/#more-9337

Kommentar GB:

Danisch´s  Kritik dieses propagandistischen Textschrotts von Nora Jakob ist lesenswert, ebenso die Kommentare.

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.