Medienspiegel

Dir sei Lob und Preis und Ehre

Veröffentlicht

„(11.11.2014) Forschungsministerin a.D. Annette Schavan hat nach wie vor zahlreiche Unterstützer in der Wissenschaft. Und die lassen sich einiges einfallen: Die Ehrendoktorwürde, eine Festschrift zum Geburtstag, gar als Kandidatin für die Leibnizmedaille war sie im Gespräch. Für Leonid Schneider hört hier das Verständnis auf.“   –   Zum Artikel:

http://www.laborjournal.de/editorials/889.lasso

Kommentar GB:

Annette Schavan verantwortete das Professorinnenprogramm, das von Frau Wanka in ihrem utilitaristischen Geist fortgesetzt wird. Frau bedient sich – zahlen dürfen die anderen:

http://sciencefiles.org/?s=Professorinnenprogramm