Medienspiegel

Frauenquote: DAX-Aufsichtsräte noch uneinig, wer sich bis 2016 umoperieren lassen muss

Veröffentlicht

„Frankfurt am Main (dpo) – Nach dem Beschluss der großen Koalition, die Frauenquote ab 2016 zum Gesetz zu machen, herrscht in den Aufsichtsräten deutscher DAX-Konzerne Aufregung. Der Grund: Noch ist völlig ungeklärt, wie die 30 Prozent der Räte ermittelt werden sollen, die sich zur Entsprechung der Quote einer komplizierten Geschlechtsumwandlung unterziehen müssen.“  –  Zum Artikel:

http://www.der-postillon.com/2014/11/dax-aufsichtsrate-noch-uneinig-wer-sich.html