Medienspiegel

Gender-Debatte: Anschwellender Ekelfaktor

Von Robin Detje

„Professx Lann Hornscheidt hat eine Gender-Debatte entfacht.

Wie der antifeministische Untergrund sich nun radikalisiert und was Ulfharaldjanmatthias damit zu tun haben.“

„Ulf und Harald, Jan und Matthias wollen wir die Dorfhelden nennen, weil sie das auch gerne so halten: Wenn irgendwo Frauen aufmucken, werden diese in ihren Glossen oder auf ihren Facebook-Seiten öffentlich zur Minna gemacht, mit Vornamen angekumpelt und hochschnöslig abgemeiert. Nach dem Motto: Wie können diese Mädchen es wagen? Haben sie denn in der Schule nichts gelernt? Ja, die Herren treten gerne nach unten. Und zwar von ganz oben.“

Ulf Poschardt, leitender Redakteur beim Verlag Axel Springer. Harald Martenstein, ZEITmagazin-Kolumnist und wahrscheinlich Auflagenmillionär. Jan Fleischhauer, schwarzer Kanalarbeiter bei Spiegel Online. Und uneinholbar weit aufgestiegen: Matthias Matussek, Gott und Guru seines eigenen Gaga-Universums aus Homophobie und Vollrausch-Katholizismus. Gemeinsames Karriereziel: Sich in einer Medienruhmblase im Alter endlich wieder die kleinkindlichen Allmachtsgefühle von früher gönnen, im Schaumbad gesellschaftlich sanktionierter Verantwortungslosigkeit.“

[Robin Detje, Jahrgang 1964, war Feuilletonist und Kritiker unter anderem bei der ZEIT und der Süddeutschen Zeitung. Für die Übersetzung von William T. Vollmans Roman Europe Central (Suhrkamp) erhielt er 2014 den Preis der Leipziger Buchmesse. Er ist Mitglied der Berliner Performancegruppe bösediva.]

http://www.zeit.de/kultur/2014-11/lann-hornscheidt-feminismus-gender-maenner-polemik?commentstart=9#comments

Kommentar GB:

Nun ja, Herr Detje, ihre argumentationsfreie Schimpfkanonade, sei sie nun quer oder queer inspiriert, wird das feministische Kartenhaus auch nicht retten.

Ich wiederhole geduldig und immer wieder gern: Political Correctness ist eine Gestalt gesellschaftlicher Dummheit.  –

Und was meinen Michael Klein und Dr. habil Heike Diefenbach zum Thema des Autors?:

http://sciencefiles.org/2014/11/14/lann-hornscheidt-von-der-humboldt-universitat-entfernen/