Femen-Aktivistin verurteilt

Von Reiner Burger, Düsseldorf

Geldstrafe für barbusigen Protest

„Am ersten Weihnachtsfeiertag des vergangenen Jahres sprang Josephine W. aus Protest auf den Altar des Kölner Doms – nur mit einem Ledenschurz bekleidet. Nun wurde die Femen-Aktivistin für ihren Oben-ohne-Protest zu einer Geldstrafe verurteilt.“   –   Zum Artikel:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/protest-in-koelner-dom-geldstrafe-fuer-femen-aktivisten-13300724.html

Kommentar GB:

Von wem wird das alles mit welchen Zielen geplant, organisiert und finanziert? Das ist m. E. die einzig relevante Frage im Falle „Femen“.

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.