Medienspiegel

„Liebe Kinder und Kinderinnen“

Veröffentlicht

von Gunther Oberheide

„Hannover. Auf der DEMO FÜR ALLE der ‚Initiative Familienschutz‘ in Hannover, auf der am 22.11.2014 über 1.200 friedliche Menschen aus der Mitte der Gesellschaft unter dem Motto „Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder“ demonstrierten, sah man viele interessante Plakate. Eins davon trug die Aufschrift „Liebe Kinderinnen und Kinder…„. Wer nun denken mag, dies sei eine überzogene Realsatire, der irrt gewaltig – denn diese Gender-Sprachweise wurde in Niedersachsen schon per Schockmoment eingeführt.“   –   Zum Artikel:

http://www.derfreiejournalist.de/?e=140