Medienspiegel

Umfrage: Fast jeder Zweite misstraut den Medien

„Nur 40 Prozent der Deutschen halten die Presse für objektiv.

Vor allem Gebildete und Gutverdienende glauben, die Berichterstattung sei einseitig und politisch gelenkt.“  –  Zum Artikel:
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/umfrage-medien-russland-putin-kriegsgefahr

Kommentar GB:

Wollen die Chefredaktionen jetzt allen Ernstes behaupten, sie seien darüber verwundert?

Darüber, dass sie durchschaut worden sind? Nun ja, auch dort gibt es eben eine Normalverteilung…