Medienspiegel

„Sollen sich die Kinder doch wehren“

„Gerhard Amendt weist darauf hin, dass sich die „Sexualpädagogik der Vielfalt“ nicht für das Recht von Pädophilen ausspricht, auf Kinder straffrei zugreifen zu dürfen. Aber sie übernimmt die Zielvorstellungen, die der pädophilen Propaganda und der Charakterstörung zugrunde liegen.Gerhard Amendt schreibt in seinem ausgezeichneten Beitrag „Sollen sich die Kinder doch wehren“ für die FAZ (Ausgabe Nr. 303 vom 31.12.2014, S. 6):“  –
Zum Artikel:

http://www.freiewelt.net/sollen-sich-die-kinder-doch-wehren-10051105/