Medienspiegel

Hart aber fair – mit Frank Plasberg

Am Montag , 2. März 2015 um 21 Uhr:

Nieder mit den Ampelmännchen – Deutschland im Gleichheitswahn?  

Gleichstellungsgesetz, Quotenregelung, Genderforschung – bei uns wird das Verhältnis von Mann und Frau zur Staatsraison. Braucht echte Gleichberechtigung mehr Regulierung? Oder wird so aus dem kleinen Unterschied ein großer Krampf? Zu Gast bei Frank Plasberg sind:

  • Wolfgang Kubicki, FDP, stellv. Bundesvorsitzender
  • Anton Hofreiter, B’90/Grüne, Fraktionsvorsitzender
  • Sophia Thomalla, Schauspielerin
  • Birgit Kelle, Buchautorin „GenderGaga“
  • Anne Wizorek, Bloggerin und Autorin „Weil ein #Aufschrei nicht reicht“; engagiert sich für einen modernen Feminismus und für sexuelle Selbstbestimmung

http://programm.ard.de/TV/Mobil/Detailansicht?sendung=2810613986157541

Anmerkung von Arne Hoffmann / genderama:

„Die einzige Möglichkeit, wie sich andere Männer als die genannten zu Wort melden können, ist das Gästebuch der Sendung. Ob die eigene Wortmeldung vorgelesen wird oder nicht, entscheidet aber natürlich Plasbergs Assistentin Brigitte Büscher.“