Medienspiegel

Quotenfrau und stolz darauf!

Veröffentlicht

Interview mit Elke Ferner Arbeitsgemeinschaft sozialdemkratischer Frauen (AsF)

„Wo wenig Frauen auf Chefsesseln sitzen, ist es im mer noch schwer, als Gleiche akzeptiert zu werden, sagt Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin im Familienministerium und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF).“
Zum Interview:

http://www.fes.de/gender/infobrief/pdf_content/FES_IL4_FOKUS04.pdf

Kommentar GB:

Wenn Frau Ferner nur stolz darauf ist, Quotenfrau zu sein, dann hat sie wirklich nicht viel, worauf sie stolz sein könnte.