Medienspiegel

Warum wir im Team verdummen

Veröffentlicht

von Gunter Dueck

„Unsere Arbeitswelt wird zunehmend komplexer. Publizist Gunter Dueck deckt auf, wie wir dabei unsere Lebenszeit verschwenden und warum die hochgelobte Teamarbeit zu Verdummung führt.“   –

Zum Artikel:

http://www.wiwo.de/erfolg/zukunftderarbeit/moderne-arbeitswelt-warum-wir-im-team-verdummen/11270296-all.html

Kommentar GB:

In der Wissenschaft führt eine abnehmende oder fehlende Offenheit im Umgang mit kritischen oder alternativen Auffassungen in die  intellektelle Stagnation und den Verfall.

Nichts ist so schädlich wie die soziale Schließung in Verbindung mit Einschränkungen individueller Freiheit, zum Beispiel in Gestalt einer „Political Correctness“.

Offenheit, Rationalität und Erfahrungen sowie wechselseitige Kritik sind es, die den Erkenntnisprozeß ermöglichen.

Das freie Denken der Individuen treibt ihn voran.