Die Quotenwalze

von Florentine Fritzen

„Frauen in Rudeln sind eigentlich genauso schlimm wie Männer in Rudeln, nur auf andere Weise. Rudelgehabe, männliche Variante: Schulterklopfen, An-die-Brust-Schlagen, Röhren. Weibliche Version: zusammenkuscheln, lächelnd Zähne zeigen, und wenn es gerade so richtig schön ist in der Gruppe, recken alle den Daumen in eine Kamera. So geschehen im Bundestag, auch ein paar moderne Männer machten mit. Anlass der kollektiven Freude: Die Abgeordneten beschlossen die Frauenquote – gefühlt sogar ohne Gegenstimmen.“

Zum Artikel:

http://www.faz.net/aktuell/politik/frauenfoerderung-die-quotenwalze-13470099.html