Infantilismus im 21. Jahrhundert

Von Michael Klein und Dr. habil Heike Diefenbach

„Von erwachsenen Menschen erwartet man unter anderem, dass sie über Urteilsvermögen verfügen, dass sie Dinge beurteilen können, z.B. aufgrund ihrer Erfahrung und dass sie über eine moralische und sittliche Reife verfügen, die dieses Urteilsvermögen erst möglich macht.“

Zum Artikel:

http://sciencefiles.org/2015/03/21/her-majesty-the-baby-infantilismus-im-21-jahrhundert/