China sperrt Sticker-Feministinnen weg

Von

„Sie wollten Aufkleber gegen Grapscher in der U-Bahn verteilen – und wurden schon vorher festgenommen. Fünf junge Aktivistinnen sitzen seit einem Monat in chinesischen Gefängnissen, der Westen ist alarmiert.“

Zum Artikel:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/china-sperrt-sticker-feministinnen-weg-a-1027354.html

Kommentar GB:

Man fragt sich unwillkürlich, wer diese pubertären Aktionen (Femen, Pussy Riot, und diese hier) eigentlich inspiriert – wenn nicht anleitet.

Vielleicht der „alarmierte Westen“, der aus Sicht von SPON offenbar keinerlei sonstige Probleme hat?