Frauenrechtlerin fordert Frauenquote von 50 % für Selbstmordattentäter

„Die Zeitschrift Emma hat für erhebliche Irritationen gesorgt. Die Autorin Luise Pusch fordert in einem Artikel eine Frauenquote für das Cockpit. Da Frauen weniger oft Selbstmord begehen als Männer, könnten absichtlich von Piloten oder Co-Piloten herbeigeführte Flugzeugabstürze, etwa beim Absturz des Airbus A320 (Germanwings, Flug U49525) mit 150 Toten, reduziert werden, heißt es.“

Nun gibt weitergehende Forderungen:

Zum Artikel:

http://www.xnews.eu/blog/?p=1357