Gender – Finanzhähne schließen!

Junge Union Baden-Württemberg
„Wir fordern, Lehrstühle, die sich mit Genderforschung beschäftigen, nicht länger zu finanzieren. Diese sogenannte Forschung ist nichts anderes als knallharte Ideologie ohne Wissenschaftlichkeit. Die frei werdenden Finanzmittel sollen zur Verbesserung echter universitärer Lehre genutzt werden.“
Zum JU-Text:

http://www.ju-bw.de/fileadmin/jubw/dokumente/papiere/2015_zurueck_an_die_spitze.pdf

siehe oben Seite 14.

Wer gerne eine ausführliche Begründung möchte, hier ist sie:

http://www.freiewelt.net/interview/der-gender-wahn-muss-beendet-werden-10055431/