Pascha: Alexis Tsipras, griechischer Staatschef

„Er ist jung. Er ist links. Er ist umschwärmt. Seine Lebensgefährtin ist Elektroingenieurin, die beiden kennen sich seit der Schulzeit und haben zusammen zwei Söhne. Woran also liegt es, dass Alexis Tsipras, 40, der neue Ministerpräsident von Griechenland, nicht eine einzige Frau in seinem hastig berufenen Kabinett hat? Nicht eine einzige!“  (Hervorhebung: GB)

Zum Artikelchen:

http://www.emma.de/artikel/pascha-alexis-tsipras-griechischer-staatschef-318503

Kommentar GB:

Wie kann man nur auf eine derart dämliche Frage kommen?

Vielleicht liegt es daran, dass Griechenland ernsthafte wirtschaftliche und politische Probleme hat?

Oder dass es eine geeignete Kandidatin, die willens gewesen wäre, ein Amt zu übernehmen, nicht gegeben hat?

Oder weil das Thema  in Griechenland als so unwichtig eingeschätzt wird, wie es tatsächlich ist?