2014: The Year Feminists Lost the Debate

Ich halte den heutigen Feminismus für intellektuell und moralisch bankrott, aber für dennoch einflußreich. Das ist so, weil er institutionell verankert ist, insbesondere in rechtlicher und finanzieller Hinsicht. Der heutige Feminismus ist ein ideologiegetriebenes Subventionssystem, das einem metastasierenden Krebs verdächtig ähnlich sieht. Das muß dringend geändert werden.  GB  –

Siehe das Video mit Bezug auf das Jahr 2014: