Der Wald der Selbstmörder

Von

„Der Aokigahara-Wald am Fusse des Fuji ist für viele Japaner gleichbedeutend mit Selbstmord. Der Wald mit einer Fläche von über 3000 Hektaren ist auf Lava erblüht. Hier ist ein Dickicht entstanden, das von Menschen fast unberührt ist. Entsprechend anziehend ist diese Naturgebiet für Leute mit Suizidgedanken.“

Zum Artikel:

http://asienspiegel.ch/2010/11/der-wald-der-selbstmorder/

Nur wenn Sie starke Nerven haben, dann:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2127414/The-suicide-forest-Japan-Mystery-Mount-Fuji-beauty-spot-100-bodies-year.html