Medienspiegel

Kann denn Ehe Sünde sein?

Veröffentlicht

Von Gastautorin Claudia Roth

„Wenn demnächst die CSD-Parade (Motto: „Akzeptanz! Was sonst?“) durch Stuttgart zieht, wird auch unsere Gastautorin auf einem Wagen tanzen. In ihrem Beitrag erläutert sie, warum die Debatte um die Ehe für alle völlig an der Realität vorbei geht.“  –

„Wenn es um die Ehe geht, gelte ich gemeinhin als ziemlich unverdächtig. Nie in meinem Leben hatte ich das Bedürfnis, eine Liebesbeziehung unter öffentlichem Schwur offiziell beglaubigen zu lassen, und die Heiratswut, die sich zum Teil gerade bei vielen meiner jüngeren KollegInnen Bahn bricht, war mir immer irgendwie suspekt. Werdet schon sehen, was Ihr davon habt, lautet mein üblicher Kommentar dazu. Warum ich mich am Ende dann aber doch über jede Heirat in meiner Umgebung freue, das ist das Hochzeitsfest. Eine riesige, bunte und romantische Party ist das, was mich mit dem Heiratsgedanken versöhnt.“

Zum Artikel:

http://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/224/kann-denn-ehe-suende-sein-3019.html

Kommentar GB:

https://frankfurter-erklaerung.de/2014/11/pornografisierung-der-schule/