Ich habe es so satt, korrekt zu sein

 (Die Presse)

„Der Feminismus hat ausgedient. Er taugt nicht mehr für unsere Tage. Was wir wirklich brauchen? Verhüterli, zum Beispiel gegen Trägheit angesichts unserer Scheinwelten, gegen Neobiedermeier, gegen eine Dämlichkeit, die meint, mit Gendern sei die Welt schon in Ordnung gebracht.“

Zum Artikel:

http://diepresse.com/home/spectrum/zeichenderzeit/4799107/Ich-habe-es-so-satt-korrekt-zu-sein?from=rss