Medienspiegel

Menschenrechte sind universal!

Peking+ 20 Frauenrechte weltweit – endlich umsetzen

Grid image

„Geschlechtergerechtigkeit ist Bedingung für gesellschaftliche Entwicklung und friedliches Zusammenleben, für Abbau von Gewalt und für wirtschaftlichen Wohlstand. Nur wo Frauen weitgehend gleichberechtigte Zugänge zu Bildung, Ämtern und Machtpositionen haben, kann  Armut nachhaltig bekämpft und Menschenrechte durchgesetzt werden. Diese Erkenntnisse waren  bereits vor 20 Jahren Basis für die Pekinger Aktionsplattform, die von einer starken internationalen Frauenbewegungen erkämpft und auf der 4. Weltfrauenkonferenz von Peking verabschiedet wurde. Sie galt – und gilt bis heute – als Meilenstein für die Verankerung von Frauen- und Menschenrechten  weltweit und wurde von 191 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen anerkannt.“ (…)

http://www.gwi-boell.de/de/peking20-frauenrechte-weltweit-endlich-umsetzen