Medienspiegel

Wie der Tod eines Obdachlosen einen Kiez beschäftigt

Von Maike Edda Raack

„Er war unser Peter“

„Der Obdachlose Peter gehörte für viele Zehlendorfer einfach dazu – wie die Dorfeiche, vor der er immer saß. Am ersten August ist er gestorben, Freunde haben eine Gedenkstätte aufgebaut. Ein halber Kiez trauert. Der Tagesspiegel Zehlendorf hat sich auf eine Art Spurensuche begeben.“

Zum Artikel:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/zehlendorf/wie-der-tod-eines-obdachlosen-einen-kiez-beschaeftigt-er-war-unser-peter/12172974.html

Kommentar GB:

Ein anrührender Bericht …