Wegen Rassismusverdacht: Den Haager Schulbehörde verbannt »Zwarte Piet«

Die Schulbehörde in Den Haag hat mit »Zwarte Piet« gebrochen. Er sei ein rassistisches Stereotyp. Zehntausende Kinder werden dieses Jahr vergeblich auf den moorengesichtigen Nikolaus-Helfer warten.

An mehr als 160 Grundschulen im Raum Den Haag werden die Schüler im kommenden November vergeblich auf den Nikolaus-Helfer »Zwarte Piet« (Schwarzer Peter). Dies teilte die Schulbehörde in Den Haag am Donnerstag mit. 

(Hervorhebung: GB)   –  Zum Artikel:

http://www.freiewelt.net/nachricht/den-haager-schulbehoerde-verbannt-zwarte-piet-10063632/

Kommentar GB:

Aus gegebenem Anlaß weise ich darauf hin, daß Othello ein Neger war:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/othello-der-mohr-von-venedig-2170/1

Wenn dieser zeitgeistige Irrsinn so weitergeht, dann darf dieses Shakespeare-Stück nicht mehr gespielt werden.

Aber so geht es, wenn Insassen im bunten Rock ihre Anstalt übernommen haben.

Und die nun zum Zeichen des historischen Sieges der Narrheit über ihr sehr bunte Fahnen hissen.

Die Herrschaftstypolologie der alten Griechen muß anscheinend erweitert werden, nämlich um

die Herrschaft der Narren,

völlig humorloser übrigens, deren Erfindung unserer Zeit vorbehalten geblieben ist. Siehe oben.