„Mit Islam hat das nichts zu tun“

Von Peter Henkel
„Nach den Anschlägen in Frankreich beteuern Muslime in aller Welt, Gewalt und Terror hätten „mit dem Islam nichts zu tun“, vielmehr werde er von den Tätern bloß „missbraucht“. Viele wohlmeinende Nichtmuslime hierzulande stimmen ein. Unser Autor fürchtet: Sie sind alle auf dem Holzweg.“   –
Zum Artikel:

http://www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/199/mit-islam-hat-das-nichts-zu-tun-2681.html

Kommentar GB:

Ein sehr lesenswerter Artikel, der besonders an sonderbare Linke adressiert ist, die meinen, sich islamophil äußern zu müssen.

Auch Frau Merkel, Herrn Wulff und ähnlichen Geistern ist die Lektüre zu empfehlen. Siehe auch:

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-Bremer-Salafisten-in-Drohvideo-_arid,1230609.html