Wahlkampf im Ländle

Baden-Württemberg:

CDU-Kreisverbände kämpfen gegen LGBT-Emanzipation

Die CDU Rems-Murr lud am Freitag nicht nur Birgit Kelle ein, sondern beschloss auch mehrere homofeindliche Anträge. Sie steht damit nicht allein.

Von Norbert Blech

„Fünf Monate vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg positioniert sich das rechte und konservative Lager zunehmend homophob. Während die AfD an diesem Wochenende ein Wahlprogramm verabschieden will, das eine positive Behandlung sexueller Vielfalt in Schulen und Medien verbieten möchte (queer.de berichtete), gibt sich auch die CDU im Ländle als Kämpferin gegen die LGBT-Emanzipation.

So hat der Kreisverband Rems-Murr beim Parteitag am letzten Freitag zwei Anträge der Jungen Union beschlossen, berichtet die „Waiblinger Kreiszeitung“. In einem Antrag wird der Aktionsplan „Für Akzeptanz und gleiche Rechte Baden-Württemberg“ abgelehnt: „Der Staat darf nicht das Denken der Bürger bestimmen“, heißt es in dem Antrag, der auch in anderen Kreisverbänden die Runde macht. „Wer den Bürgern vorschreiben will, wie sie über sexuelle Lebensweisen zu denken haben, greift in individuelle Gewissens- und Meinungsfreiheit ein.“

Abgelehnt wird auch „Gender-Forschung“, die einen „von staatlicher Unterstützung getragenen Aufschwung“ erlebe, „wobei sie im gleichen Maße das Kriterium der Wissenschaftlichkeit“ erfülle „wie die kreationistische Lehre, die Astrologie oder die Alchemie, die auch nicht öffentlich gefördert werden“.

Kelle und CDU: Wehren mit der „Demo für alle“

Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer trat am Folgetag zusammen mit der homophoben Buchautorin Birgit Kelle auf – das CDU-Mitglied sprach auf Einladung der CDU Rems-Murr in Schorndorf-Oferberken (queer.de berichtete). Dort kritisierte Kelle ein „Conchita-Wurst-Fieber“ und einen Sexualkundeunterricht, der ein „Umsetzungsinstrument“ des Gender Mainstreamings sei: „Es ist die Rückkehr der Pädophilen, die wir gerade erleben.“ “  (Hervorhebungen: GB)

Zum weiteren Artikel:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=24861