AfD zieht mit Warnung vor Homo-„Propaganda“ in den Wahlkampf

„Der Wahlkampf in Baden-Württemberg wird besonders schmutzig: In ihren Wahlprogramm macht die AfD ihre Abneigung gegen LGBT-Rechte zu einem ihrer Hauptthemen.“

Von Dennis Klein

Zum Artikel:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=24967

Kommentar GB:

Alle anderen sind böse Homophobe, nur wir guten Heterophoben sind es nicht.