Geheimdienste, Attentate und Terror

Die Journalisten Moritz Enders und Werner Köhne haben eine Dokumentation über das Attentat auf Papst Johannes Paul II. gedreht. Sie zeigen darin, wie Geheimdienste und Staats-Terroristen mit Spezial-Operationen die öffentliche Meinung manipulieren.

Das Thema ist im Zeitalter des Terrors von globaler Aktualität.

Zum Interview:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/26/attentate-und-terror-es-gibt-immer-eine-wahrheit-hinter-der-wahrheit/