Olympia 2024

„Hamburg hat entschieden – und will keine Spiele in der eigenen Stadt“

„Die Hamburger lehnen Olympia ab. Im Referendum stimmte die Mehrheit sensationell gegen eine Bewerbung um Sommerspiele 2024. Für den olympischen Sport in Deutschland ist damit die Stunde null gekommen.“

Zum Artikel:

http://www.tagesspiegel.de/sport/referendum-fuer-olympia-2024-hamburg-hat-entschieden-und-will-keine-spiele-in-der-eigenen-stadt/12655478.html

Kommentar GB:

Ein echtes Hoffnungszeichen für die Demokratie und die Vernunft!

http://www.faz.net/aktuell/sport/hamburgs-olympia-referendum-der-tod-der-spiele-13941206.html

Na und? Geldverschwendung im Großen, Korruption, Sport-Nationalismus, Doping, Irrelevanz und Nutzlosigkeit: Sechs Stichworte gegen den Leistungssport.

http://post-von-horn.de/2015/12/02/den-hamburgern-sei-dank/?utm_source=Neolox+Mailings&utm_medium=email&utm_campaign=Deutschland+bleibt+von+Olympia+verschont&utm_content=Mailing_9647761

Und das heißt nicht, dass der Berufsfußball etwas Besseres wäre.