Die apokalyptischen Reiter

„Erstmals seit Jahrzehnten werden alle europäischen Großmächte sowie Russland und die USA in Syrien Kriegshandlungen setzen. Ob miteinander oder gegeneinander – das ist noch nicht klar. Tatsache ist, dass diese Kriege in vielfältiger Form seit längerem toben. Sie haben ein enormes Zerstörungspotential. Denn niemand weiß genau, wer Feind und wer Freund ist. Die Situation ist brandgefährlich.“

„Der militärische Aufmarsch aller europäischen Großmächte – Großbritannien, Frankreich und Deutschland – sowie das bereits bestehende Engagement der USA und Russlands in Syrien führt zu einer brandgefährlichen geopolitischen Situation. Viele Akteure agieren maskiert, anonym oder durch Stellvertreter. Die Eskalation ist die Zuspitzung einer Entwicklung, die seit einige Jahren läuft – betrieben von den Militär-Strategen, den Geheimdiensten und radikalen Gruppierungen. „Wir stehen vor einem schleichenden, Dritten Weltkrieg“, sagte der frühere österreichische Vizekanzler Erhard Busek – fürwahr kein Apokalyptiker – im Herbst 2015 in einem Interview

Genau besehen, haben wir es nicht mit einem Weltkrieg zu tun, sondern mit vier verschiedenen Ebenen von Kriegen, die ineinander verzahnt sind.

Die Vernetzung der Welt hat nämlich nicht, wie erhofft, zur völligen Befreiung, zu mehr Gerechtigkeit, Gleichheit, Minderheitenschutz und Vielfalt geführt: Das Internet, einst vom Militär als neue Kommunikations-Struktur erfunden, wurde von Geheimdiensten, Konzernen, politischen Agitatoren und globalen Profit-Hengsten gekapert. Wir erleben die technologisch-industrielle Revolution von ihrer zerstörerischen Seite: Der Krieg hat sich die modernen Möglichkeiten zu Eigen gemacht. Tod durch Technologie, das scheint die Avantgarde zu sein, mit der die Revolution über den Erdball fegt.“  –

Zum Artikel:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/am-vorabend-des-krieges-die-apokalyptischen-reiter-machen-sich-bereit/

Wie werden Kriege „gemacht“? – Vortrag von Ray McGovern und Elizabeth Murray: http://www.nachdenkseiten.de/?p=29255#more-29255

https://www.youtube.com/watch?v=_EDknszjcNY

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/thyssenkrupp-reicht-angebot-fuer-u-boot-auftrag-in-australien-ein/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/syrien-terroristen-erhalten-mehr-waffen-und-geld-von-der-tuerkei/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/putin-wirft-tuerkei-oel-geschaefte-mit-terror-miliz-isis-vor/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/cyber-krieg-von-der-leyen-ruft-zur-sabotage-von-isis-im-internet-auf/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/putin-traut-nato-nicht-russische-kampf-jets-mit-luft-luft-raketen/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/01/deutschland-beschliesst-syrien-einsatz-der-bundeswehr-im-schnellverfahren/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/01/grossbritannien-bereitet-sich-auf-kriegs-einsatz-in-syrien-vor/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/mehr-kontrolle-usa-verschaerfen-auflagen-fuer-visumfreie-einreise/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/01/tuerkei-verhaftet-1-300-fluechtlinge-die-nach-europa-wollten/

Staatsversagen in Schweden:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/schweden-meldet-14-000-fluechtlinge-sind-verschwunde