Fortpflanzungsmedizin

Karin Riss29. Dezember 2015

Renée und Ana wünschen sich Nachwuchs. Seit Februar 2015 ist das für lesbische Paare auch in Österreich möglich.

Zum Artikel:

http://derstandard.at/2000028190976/Trotz-Gesetzes-zum-Kind

Kommentar GB:

Es handelt sich m. E. um narzisstische Wünsche im Widerspruch zur gelebten Realität. Ich halte derartiges für unmoralisch und für unverantwortlich, nicht nur – aber nicht zuletzt – gegenüber dem Kind.

Allen Männern ist m. E. zu raten, sich keinesfalls in irgendeiner Rolle daran zu beteiligen.

http://derstandard.at/2000028191602/Versuchte-Vereinigung-von-Fortschritt-und-Ethik