Geopolitik: Gegen den Dollar

China errichtet, weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, am Horn von Afrika seinen ersten Militär-Stützpunkt. Peking kann damit die wichtigste Container-Straße der Welt kontrollieren. Die Aktivitäten der Chinesen könnten der Grund der Zusammenarbeit der USA und Russlands in Syrien sein: Denn China macht den Amerikaner mit langem Atem ernsthaft die Rolle der einzigen Weltmacht streitig.

Zum Artikel:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/22/gegen-den-dollar-china-setzt-zum-sturz-der-usa-als-einziger-weltmacht-an/