Jahresausblick 2016: Was Angela Merkel zu Fall bringen könnte

Von Christoph Seils

„Auf dem CDU-Parteitag in Karlsruhe erhielt sie Standing Ovations, das Magazine Time erkor sie zur „Person des Jahres“: Angela Merkel müsste also fest im Sattel sitzen. Doch Cicero-Politikchef Christoph Seils hat da seine Zweifel: Die größte Gefahr drohe der Bundeskanzlerin im kommenden Jahr aus den eigenen Reihen.“

Zum Artikel:

http://www.cicero.de/berliner-republik/jahresausblick-2016-was-angela-merkel-zu-fall-bringen-koennte/60292

Kommentar GB:

Die CDU dürfte zwar unangefochten stärkste Kraft im Parteiensystem bleiben, aber dass die Ära Merkel sich dem Ende zuneigt, das ist zwar nicht gewiß, aber doch wahrscheinlich.  Dabei geht es nicht um AM allein, sondern vor allem um ihre gesamte politische Linie und all die CDU-Leute, die sie als folgsame männliche oder weibliche Merkelianerinnen stützen und tragen.

Auch in der Politik wirkt manchmal eine Art von Tektonik.

Sie dürfte bereits in den Landtagswahlen 2016 spürbar werden. Oder auch nicht:

http://www.theeuropean.de/henryk-broder/10621-aera-merkel-geht-weiter