Nein zu Gender-Forschung

CDU-Bezirksverband Nordwürttemberg:

„Deshalb fordern wir“, schreiben die Antragsteller: „Erstens: Im Schriftverkehr und Publikationen der CDU und ihrer Mandatsträger in angemessener Form das generische Maskulinum beizubehalten („Studenten“ statt „Studierende“).“ (…)

Zum Artikel:

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fluechtlingskrise-nein-zu-gender-forschung/12701136-6.html