Obama eröffnet Handelskrieg gegen China

US-Präsident Barack Obama will chinesische Stahl-Importe mit einem Strafzoll von 256 Prozent belegen. Damit kommt zu den militärischen Gebärden gegen China nun auch die Komponente eines Handelskriegs. Die US-Regierung fürchtet, dass China den Amerikanern den Rang einer Weltmacht streitig machen will.

Zum Artikel:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/25/obama-eroeffnet-handelskrieg-gegen-china/

Kommentar GB:

Das Gesamtbild erinnert fatal an die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg.