Währungssystem in der Krise: Daran wird der Euro zerbrechen

von

„Meine Erkenntnis des Jahres: Der Euro ist gar keine Währungsunion. Er ähnelt vielmehr dem Goldstandard – und der ist auseinandergeflogen. Ich sage dem Euro dasselbe voraus.“

„Am Ende eines Jahres frage ich mich oft: Was habe ich gelernt? Was hat mich am meisten überrascht? Rückblickend war es für mich eine tiefe Erkenntnis über den Euro, die wir ausgerechnet Wolfgang Schäuble zu verdanken haben: Der Euro ist nicht das Geld einer Währungsunion, wie ich früher immer dachte. Er ist das Geld eines festen Wechselkursmechanismus mit gemeinsamer Währung. Ich meine das nicht ironisch. Dem Finanzminister sei Dank für eine wichtige Klarstellung.“ (…)

Zum Artikel:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/euro-und-goldstandard-daran-wird-die-waehrungsunion-zerbrechen-a-1069474.html