Was den Universitäten in Österreich fehlt

Von Kurt Kotrschal / 28. Dezember 2015
Kurt Kotrschal ist Verhaltensbiologe, (62) Professor an der Universität Wien und Direktor der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle.
Er ist Kuratoriumsmitglied des FWF.

Den Universitäten mangelt es nicht an Problemen: weder an den Schnittstellen zur Regierung noch im eigenen Bereich. Finanzielle Ressourcen sind gering, die Kooperation untereinander ist schwierig. Das wirkt sich auf den Standort Österreich insgesamt aus.

Zum Artikel:

http://derstandard.at/2000028192572/Was-den-Universitaeten-in-Oesterreich-fehlt