Boris Palmer zu den Köln-Übergriffen

„Schweigen ist Gift für den Diskurs“

Interview mit Boris Palmer  / 

http://www.cicero.de/weltbuehne/boris-palmer-nach-koeln-vorfaellen-wir-stossen-die-grenzen-unserer-belastbarkeit/60359

Kommentar GB:

Ich bin fassungslos!

Ein Grüner, der sich gegenüber der Vernunft und der Realität als zugänglich erweist!

Das ist neu, das ist bemerkenswert. Das spricht wirklich für Herrn Palmer.

Aber gut: wenn bei diesem Thema Lernen stattfindet, dann ist das immer zu begrüßen; so auch hier.

Allerdings findet es erst statt, nachdem die Türen von außen eingetreten worden sind, also zu spät.

Aber besser spät als gar nicht …