Medienspiegel

Die Bundesregierung bricht in der Flüchtlingspolitik das Recht nicht (?)

Veröffentlicht

Heiko Maas in der F.A.Z.

„Wasser auf die Mühlen von Pegida und Verschwörungstheoretikern“:

Bundesjustizminister Heiko Maas weist in der F.A.Z. den von namhaften Juristen erhobenen Vorwurf zurück, die Bundesregierung betreibe mit ihrer Flüchtlingspolitik Rechtsbruch.

29.01.2016

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/heiko-maas-in-der-f-a-z-die-bundesregierung-bricht-in-der-fluechtlingspolitik-das-recht-nicht-14041951.html

Kommentar GB:

Ist Heiko Maas eigentlich Jurist?