Geschlecht und Neid

Von Dr. Alexander Ulfig

„Neid tritt nicht nur im Verhältnis eines Individuums zu einem anderen Individuum auf. Er hat darüber hinaus gesellschaftliche Dimensionen und äußert sich auf unterschiedlichen Politikfeldern. Neid ist eine Grundlage des Feminismus und der feministisch geprägten Frauenpolitik.“

Zum Artikel:

http://cuncti.net/geschlechterdebatte/904-geschlecht-und-neid

oder

http://www.freiewelt.net/blog/geschlecht-und-neid-10065014/