Gezeitenwechsel

Sonntag, 17. Januar 2016  /  Von Gunnar Kunz

„Ich hätte nie gedacht, dass es mir mal so gehen würde.

Eigentlich bin ich ein optimistischer Mensch. Noch nie hatten wir so viele Möglichkeiten, uns zu entfalten, wie heute. Jeder kann leben, wie er es für richtig hält. Geschichte vollzieht sich in Pendelbewegungen, doch unterm Strich wird das Leben besser. Von alledem bin ich noch immer überzeugt. Aber im letzten Jahr hat sich etwas in mir verändert. Ich bin pessimistischer geworden in Bezug auf die Zukunft.“   –

http://pfuetzenfische.blogspot.de/2016/01/gezeitenwechsel.html