Mit dem Islam den Extremismus bekämpfen (?)

15.01.2016, von Till Fähnders, Jakarta

„Jakarta geht seit Jahren erfolgreich gegen militante Gruppen vor. Doch das greift zu kurz: Auch die großen moderaten islamischen Organisationen des Landes müssen islamistischen Randgruppen entschlossener entgegentreten.“

„Indonesien, das Land mit der zahlenmäßig größten muslimischen Bevölkerung der Welt, rühmt sich gerne des moderaten Islams, der dort praktiziert wird. Wie die Anschläge vom Donnerstag in Jakarta zeigen, schützt aber auch das nicht vor der erweiterten Todessehnsucht der Terroristen.“ (…)

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/kommentar-mit-dem-islam-den-extremismus-bekaempfen-14015328.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/lage-nach-terror-anschlaegen-in-jakarta-unter-kontrolle-14013855.html

und zum Anschlag in Istanbul:

http://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/offene-fragen-nach-anschlag-von-istanbul-14012687.html#lesermeinungen