Österreich führt Obergrenze für Asylbewerber ein

Die österreichische Regierung hat eine Obergrenze für Flüchtlinge verkündet.

Dieses Jahr will das Land nur noch 37.500 Hilfesuchende aufnehmen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-will-fluechtlingszahlen-drastisch-senken-a-1072991.html

http://www.welt.de/politik/deutschland/article151216866/Kanzlerin-Merkel-buesst-deutlich-an-Zustimmung-ein.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.