Medienspiegel

Warum die Familie kein Auslaufmodell ist

Veröffentlicht

Alois Glück

Der Autor war bis November 2015 Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.
Von 1970 bis 2008 Mitglied des Bayerischen Landtages.
Vorsitzender Grundsatzkommission der CSU für die Erarbeitung des geltenden
Grundsatzprogrammes von 2007.

„Die familienpolitischen Debatten führen häufig zu Konflikten und nicht selten zu erbittertem und verletzenden Streit. Warum ist dies so? Weil diese Diskussionen ganz schnell Wertungen über unterschiedliche Lebenswege und Lebensentscheidungen werden. Immer geht es dabei um unterschiedliche Familienleitbilder und die Prioritäten bei Lebensentscheidungen.“ (…)

http://www.theeuropean.de/alois-glueck/10684-familie-ist-wichtig